Markus Huber  |  Katzenberg 1  |  4931 Mettmach  |  office@sportplatz-service.at  |  Mobil: +43664/1205810  |  Tel.: +437755/6520

 

Was ist Vertikutieren?

Vertikutieren bedeutet vertikal schneiden. Bei diesem Vorgang werden die

horizontal wachsenden Gräser und der unansehnliche braune Rasenfilz entfernt.

 

Warum Vertikutieren?

Um abgestorbene Substanz von der oberen Rasentragschicht zu entfernen.

Gleichzeitig ist es eine Anregung der Bestockung und es dient der Luftzufuhr in

die obere Rasentragschicht. Vertikutieren fördert das Rasenwachstum.

Das Ergebnis ist eine dichte, grüne Rasenfläche!

 

Wann Vertikutieren?

Der beste Zeitpunkt für den ersten Vertikutiervorgang ist das Frühjahr

(wichtig: es sollte nach dem Vertikutieren keinen starken Frost

geben). Der zweite Vorgang sollte im Spätsommer erfolgen.

Wichtig: Nie bei extremer Hitze vertikutieren!

 

Wie tief Vertikutieren?

Beim Vertikutieren sollte der Boden nur leicht angeritzt

werden (1-3 mm tief in den Boden). Eine zu tief

eingestellte Maschine verursacht Schäden

an der Rasennarbe.

 

 

Rasenservice-
partner